Druckvorschau

Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

 

EndoProthetikZentrum Kutzenberg:

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

 

 

endoCert

Zertifizierte Klinik

Unsere Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie am Bezirksklinikum Obermain ist nach den Vorgaben von EndoCert zertifiziert. Wir arbeiten eng mit dem Ambulanten Behandlungszentrum Obermain - Bad Staffelstein zusammen und haben gemeinsam das Zertifikat erhalten. 
 
Die Hauptoperateure des EndoProthetikZentrum Kutzenberg Zertifikat EndoProthetikZentrum Kutzenberg
 

Hohe Qualität: EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) wie auch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) bescheinigen mit der Zertifizierung zum EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung die Erfüllung sehr hoher Qualitätsanforderungen. Die Einhaltung der Vorgaben wird mindestens jährlich durch externe Fachexperten überprüft.
 

Erfahrene Ärzte

Gelenkersatzoperationen werden im EndoProthetikZentrum Kutzenberg durch folgende im Bereich der Endoprothetik sehr erfahrene Ärzte durchgeführt:
 Privatdozentin Dr. med. Alexandra Claus
Chefärztin PD Dr. med.
Alexandra Barthmann (geb. Claus)
 Oberarzt Dr. med.
Oberarzt Dr. med.
Achim Weber
 
Oberarzt Dr. med. Dominik Hornung
Oberarzt Dr. med.
Dominik Hornung
Dr. med.Jürgen Murmann
Dr. med.Jürgen Murmann
Ambulantes Behandlungs-
zentrum Obermain
 

Beteiligung und Einbindung der Patienten

Unsere Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte begleiten durch die gesamte Behandlung. Wichtig ist uns eine ausführliche Beratung und Information sowie der enge Austausch mit unseren Patientinnen und Patienten vom Beginn der Behandlung bis zur Nachbetreuung.
 

Enge Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen

Alle an der Leistungserbringung beteiligten Abteilungen und Berufsgruppen arbeiten im Rahmen von interdisziplinär organisierten Behandlungspfaden zusammen. So ist sichergestellt, dass die Zuständigkeiten und der Austausch untereinander geregelt sind. Angewandte Maßnahmen und Methoden müssen leitliniengestützt sein. Die Behandlungspfade werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf angepasst.
 

Versorgungsqualität

Es werden alle Strukturelemente vorgehalten, die für eine sichere und qualitative Patientenversorgung benötigt werden. Wo erforderlich, arbeitet unsere Klinik mit Kooperationspartnern zusammen. Die Ergebnisqualität wird durch die Umsetzung der leitliniengestützten Behandlungspfade,  Hygienestandards und der Vorgaben im Bereich Medizinprodukte gesichert. Wir überprüfen unsere Ergebnisse anhand von behandlungsrelevanten Kennzahlen sowie im Rahmen der Befragung unserer Patienten. 
 

Externe Qualitätssicherung Endoprothesenregister Deutschland

Unser Zentrum nimmt an externen Qualitätssicherungsmaßnahmen teil sowie am Endoprothesenregister Deutschland.
Endoprothesenregister Deutschland 
 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die an der Behandlung beteiligten Mitarbeiter/-innen der verschiedenen Berufsgruppen müssen festgelegte Qualifikationsanforderungen erfüllen. Regelmäßige Schulungen dienen der Informationsweitergabe und der Vermittlung von Wissen über Neuerungen im Bereich der Endoprothetik.
 
Das Team des EndoProthetikZentrums Kutzenberg

Das Team des EndoProthetikZentrums



Seite jetzt drucken!
Letzte Aktualisierung am 25.08.2016




© 2008 - 2017 Kommunalunternehmen Kliniken und Heime des Bezirks Oberfranken Startseite Kommunalunternehmen | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung