Klinische Behandlungsbereiche

 

Allgemeine Akutpsychiatrie

 
 
 
 
 
 
 

 

Zu den Stationen

Zur allgemeinen stationären Akutpsychiatrie gehören die Stationen A1, A3 und die A6. Die A1 ist eine geschützte Station und die A3 eine offene Aufnahmestation im Haus 1. 
 
Die Notfallstation A6 ist eine geschützte Aufnahmestation für die psychiatrische Akut- und Notfalltherapie. Hier werden Patienten aufgenommen und behandelt, die an akuten psychischen Störungen erkrankt sind (z.B Schübe von Schizophrenien, Verschlechterungen affektiver Erkrankungen sowie Angst- und Panikstörungen, Alkohol und Drogenentzugssyndrome und - intoxikationen, Suizidalität, akute Belastungsreaktionen auf psychisch traumatisierende Lebensereignisse, Verwirrtheits-, Aggressions- und Erregungszustände bei organischen Psychosen und Demenzen sowie krisenhafte Dekompensationen von Persönlichkeitsstörungen.
 

 

Was wird behandelt?

Auf allen hier genannten Stationen werden vorwiegend Menschen mit akuten Psychoseerkrankungen, mit manischen Erregungszuständen, Menschen mit einem hohen Ausmaß an suizidaler Selbst- und manchmal auch Fremdgefährdung, Menschen in unterschiedlichen Krisen, die des Schutzes und der Fürsorge bedürfen, behandelt.
 
 

Das Team

Das therapeutisch-pflegerische Team der Abteilung setzt sich zusammen aus Chefarzt, Oberärzten, Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärzten in Weiterbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, aus Psychologischen Psychotherapeuten/-innen, therapeutischen Mitarbeitern aus der Ergotherapie, der Sport- und Bewegungstherapie, der Mal- und Kunsttherapie und dem Pflegepersonal (Krankenschwestern/-pfleger, Fachschwestern/-pfleger für Psychiatrie, pflegerische Mitarbeiter in der Ausbildung).
 
 

Wie kommen Sie zu uns?

Sie oder Ihr Arzt können auf den jeweiligen Stationen oder in der zentralen Patientenaufnahme anrufen und einen Aufnahmetermin vereinbaren. Sie sollten eine ärztliche Einweisung zur stationären Behandlung mitbringen. Notfälle werden in Absprache mit dem Dienstarzt auch sofort aufgenommen. 

Kontakt
Bezirksklinik Rehau
Fohrenreuther Straße 48
95111 Rehau 
Tel.: (09283) 599-0 (Pforte)
Akutpsychiatrie
Chefarzt Dr. med. Lothar Franz    
 
zentrale Patientenaufnahme
Tel.: (09283) 599-315
 
  
Station A1
Tel.: (09283) 599-330
Fax: (09283) 599-345
 
Station A6
Tel.: (09283) 599-317
Fax: (09283) 599-318
 
Station A3
Tel.: (09283) 599-370
 
 
 

 



Drucken
Letzte Aktualisierung am 06.03.2017




© 2008 - 2017 Kommunalunternehmen Kliniken und Heime des Bezirks Oberfranken Startseite Kommunalunternehmen | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung