Aktuelles aus der Bezirksklinik Rehau

 

BESUCH DER "GUTE FREUNDE REHAU - FC BAYERN MÜNCHEN"

Der FC-Bayern-München-Fanclub „Gute Freunde Rehau – FC Bayern München“ stattete der geronto-psychiatrischen Station G1 mit einer Sach-/Geldspende aus deren Weihnachtsfeier in Höhe von 700 € einen Besuch ab. Der Erste Vorstand Frank Kern, der Kassier Jaroslaw Walbert, Schriftführer Stefan Lehmann und der Medienwart Uwe Schmittfull begutachteten im Aufenthaltsbereich der beschützenden Station die erworbenen Gegenstände.  
 

Von Seiten der Klinikleitung bedankten sich Torsten Keller als Standortleiter, Daniela Schneidenbach als zuständige Oberärztin und Jessica Birke als Gesamtstationsleiterin im Verbund mit Ärzten und Pflegekräften herzlich für die Spende.

 

Wichtig ist den Mitarbeitern, dass die Utensilien von den Senioren täglich betrachtet und benutzt werden können. Dabei wurde unter anderem ein Wochenplan angebracht, der den dementen Patienten auch bildlich anzeigt, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit sie sich befinden. Dieser gibt eine Orientierung für die Woche und schafft Regelmäßigkeit und Routine. Ebenso werden für den Erhalt der kognitiven Fähigkeiten und zum Zeitvertreib den Patienten Groß-Puzzles zum Thema „Werkzeugkiste“ oder „Kaffeetafel“ angeboten.

 

Die anwesenden Kollegen wünschten abschließend sowohl dem Verein „Gute Freunde Rehau“ als auch dem „FC Bayern München“ alles Gute und viele Tore.

 

Sascha Mainhardt

 

 



Drucken
Letzte Aktualisierung am 30.03.2017




© 2008 - 2017 Kommunalunternehmen Kliniken und Heime des Bezirks Oberfranken Startseite Kommunalunternehmen | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung