Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

 

Behandlungsziele und Ablauf der Behandlung

 

Behandlungsziele

Ziele der Behandlung sind - und hier unterscheidet sich die Behandlung einer psychischen Erkrankung nicht von der einer körperlichen Erkrankung – in erster Linie Besserung der aktuellen Symptome, dann die Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit im Beruf, im Haushalt oder in der Ausbildung, des weiteren die Wiedererlangung der Beziehungsfähigkeit in Partnerschaft, Familie und Freundschaften.
 
Die Bearbeitung einer aktuellen Belastungssituation, eines Konfliktes oder Problems und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit hin zu einer besseren Bewältigung dieser Problematik sind weitere Ziele, ebenso wie die bestmögliche Verhütung einer Wiedererkrankung bzw. Chronifizierung der Störung. Symptomfreiheit, Verbesserung von Lebens- und Beziehungsqualität sowie Leben und Arbeiten in der Gemeinde sind zentrale Ziele.
 
 

Ablauf der Behandlung

Der Ablauf der Behandlung gliedert sich meistens in drei wichtige Abschnitte:
 

Phase der Eingewöhnung

In dieser Phase findet üblicherweise die medizinisch-psychiatrische und psychologische Diagnostik statt, die dem Kennenlernen, dem „Ankommen“, der Entwicklung von Vertrauen, der Entschärfung von Krisen und der Klärung der therapeutischen Ziele dient.
 

Behandlungsphase

Daran schließt sich die eigentliche Behandlungsphase an, in der die therapeutisch-pflegerische Behandlung der Symptomatik, der Störungen sowie der anstehenden Problematik erfolgt.
 

Phase der Belastung und Stabilisierung

Die letzte Phase im Behandlungsablauf dient der Belastung und Stabilisierung. Hier geht es um die Vorbereitung der Rückkehr in den normalen Lebens- und Arbeitsraum. Es werden Belastungstrainings durchgeführt, z.B. in Form von Beurlaubung nach Hause am Wochenende mit Aufgaben, die zu erledigen sind und bei denen die Belastbarkeit geprobt wird. Während die ersten beiden Phasen der stationären Unterbringung bedürfen, ist eine Belastungsphase im Einzelfall auch tagesklinisch-teilstationär abzuleisten.


Drucken
Letzte Aktualisierung am 28.03.2013




© 2008 - 2017 Kommunalunternehmen Kliniken und Heime des Bezirks Oberfranken Startseite Kommunalunternehmen | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung